AO WURZELFÄHIGER BODEN


Damit Kies abgebaut werden kann, muss der Boden von der geplanten Abbaufläche „abgeräumt“ werden. Die humushaltige, fruchtbare oberste Schicht des Abraums wird Mutterboden oder wurzelfähiger Oberboden genannt.

Ungesiebter Oberboden ohne Kompostanteil wird zum Auffüllen von Senken und groben Unebenheiten genutzt und kann auch als Pflanzensubstrat für die Anlage von Beeten oder Rasenflächen aufgebracht werden.

AO Wurzelfähiger Boden

AO Wurzelfähiger Boden

Bitte beachten Sie, dass ein Foto die wahre Farbgebung des Naturprodukts Erde nur bedingt wiedergeben kann. Lichtbedingungen und Umgebung, sowie die Darstellung auf dem Monitor, beeinflussen die Farbwirkung.


Der Boden ist weder gedämpft noch sterilisiert und kann Wildkräutersamen enthalten. Wir empfehlen Sand und Pflanzerde unter die Erde zu mischen, um einen gut drainierten, fruchtbaren Boden für die Anlage von Beeten und Rasenflächen zu erhalten.

Erhältlich im:




Verkauf: 05545 969 - 719
Gestaltung mit Stein